Folgen

Das macht einen guten gewerblichen Beitrag aus!

Damit du das Beste aus deiner Präsenz bei nebenan.de herausholst, haben wir hier ein paar Tipps für einen guten gewerblichen Beitrag zusammengestellt. Wir freuen uns auch jederzeit über Feedback, was bei dir gut oder nicht so gut funktioniert hat.

Persönlich: Je persönlicher, desto besser. Deine Nachbarn möchten wissen, wer hinter dem Gewerbe steckt. Wer betreibt es, warum und beispielsweise wie lange schon? Schreibe am besten aus der „Ich”-Perspektive und ende mit einem netten Gruß und deinem Namen.

Prägnant: Ein knackiger und zugleich aussagekräftiger Betreff ist entscheidend. In deiner Nachricht sollten die ersten vier Zeilen die wichtigsten Informationen erhalten. Längere Beiträge werden in der Ansicht gekürzt angezeigt und erst bei Klick auf “mehr” ausgeklappt.

Freundlich: Formuliere deinen Beitrag so, wie du Nachbarn auf der Straße von deinen Angeboten erzählen würdest. Begeistere sie für dein Angebot! Tipp: Du kannst auch Emojis verwenden.

Relevant: Stelle sicher, dass dein Angebot einen echten Mehrwert für deine Nachbarn liefert. Biete ihnen exklusive Vorteile, Rabatte oder besondere Erlebnisse an.

Bildstark: Füge deinem Beitrag immer ein schönes Bild hinzu. Das erhöht die Aufmerksamkeit und sorgt für Wiedererkennung. Das Titelbild sollte idealerweise 1280 x 720 Pixel groß sein. Tipp: Kostenlose & lizenzfreie Bilder gibt es z.B. hier.

Tipp: Das Foto sieht in der Vorschau am besten aus, wenn du es im Querformat verwendest und gegebenenfalls entsprechend zuschneidest.

 Einige Beispiele:

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk